Um die verfügbare Liquidität im Unternehmen zu steigern, kommen verschiedenste Maßnahmen in Betracht, mit denen die Kapitalbindung im Anlage- und Umlaufvermögen reduziert wird. Zur kurzfristigen Umsetzung eignen sich beispielsweise die folgenden Lösungen: – Zahlungsziele an Kunden (DSOs) verkürzen, Zahlungsziele an Lieferanten (DPOs) verlängern – Anreize für vorzeitige Zahlungen schaffen (z.B. Skonto) – Vorteilhafte Zahlungsweise incentivieren...
To access this article you need to be a member: PRO, PREMIUM or BASIC.