Kommt es zu einem starken Rückgang des operativen Geschäfts, steigt bei konstant bleibenden Netto-Finanzverbindlichkeiten der sog. Leverage (Net Debt/EBITDA). Meist sinkt auch die Eigenkapitalquote. Falls dies zu einem Verstoß gegen vertraglich vereinbarte Finanzkennzahlen führt (Covenant Breach), ist dies der Startpunkt für die finanzielle Restrukturierung des Fremdkapitals. Dazu eignen sich beispielsweise die folgenden Maßnahmen: – Stillhaltevereinbarung...
To access this article you need to be a member: PRO, PREMIUM or BASIC.